Learning Journey zu den weltweiten Innovations-Hotspots: Silicon Valley und Silicon Forest

In wenigen Tagen ist es soweit und ich verbinde wieder einmal businesss & pleasure. Ich besuche für jeweils eine Woche die zwei Innovations-Hotspots in den USA. Erst geht es nach Seattle und Portland (Silicon Forest) und dann ganz klassisch ins Silicon Valley. Durch meine privaten Kontakte freue ich mich auf neue Einblicke sowohl bei den Großen der Szene (Google, Micorsoft) als auch bei den Start-ups zu Themen wie Organisationskultur, Innovationsgeist, Personalentwicklung und Leadership. Was wir davon in Europa lernen können, teile ich gerne ab Herbst an dieser Stelle. Wer bis dahin schon etwas über das Silicon Valley lesen möchte, dem sei das folgende Buch empfohlen:  Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt.

Vorerst einmal weiterhin einen schönen Sommer und bis bald.

Vier Augen sehen mehr als zwei – Co-therapeutisches Arbeiten

Ab sofort bieten ich und meine mittlerweile langjährige Ausbildungskollegin Mag. Elke Radhuber in unserer Praxis spezielle Therapiesettings wie co-therapeutisches Arbeiten und Arbeit mit Reflecting Team an. Durch die Arbeit zu zweit können wir unseren KlientInnen zusätzliche Perspektiven und einen noch effizienteren Prozess zur Verfügung stellen. Aufgrund der gegenwärtigen Finanzierungssituation von Psychotherapie in Österreich ist das ein Luxus, den wir uns aber vorerst – auch im Hinblick auf die Weiterentwicklung unseres eigenen Stils – leisten wollen. Wir freuen uns auf Sie!